10 Fragen an Dr. Thomas Brown

Ein ganz interessantes, englischsprachiges Interview zum Thema ADHS (bei Erwachsenen) mit dem sehr netten und sehr guten ADHS-Experten Thomas Brown findet man hier.

Ich habe Thomas Brown mal auf einem Juvemus-Symposium in Koblenz kennenlernen dürfen. Das gemeinsame „Dinner“ war ein Genuss. An das Essen erinnere ich mich weniger, aber die sympathische Art von Thomas Brown und vor allem auch sein Engagement für die Nöte und Bedürfnisse von Menschen mit ADHS bleiben aber in Erinnerung.

Weitere Artikel, bzw. überhaupt eine ganze Menge weiterer Informationen zu seinem Modell der Exekutivfunktionen bei ADHS dann auf seiner Webseite

Advertisements

Ein Gedanke zu „10 Fragen an Dr. Thomas Brown

  1. Pingback: Unsinn? (Konstruktive ADHS-Kritik – Teil 7) « ADHS-Spektrum: Neues und Altes aus der ADHS-Welt

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s