Exekutivfunktion im Alltag / Tag – Nacht – Test

In einem Artikel der Huffington-Post (Onlinezeitung auf Englisch) zu den sog. Exekutivfunktionen habe ich folgendes kurzes Video gefunden, das sehr schön einen Test für eine Teilfunktion zeigt. Ähnlich wie beim Stroop-Test soll dabei ein Kind eben immer zunächst nachdenken, bevor es antwortet und zwischendurch interne Regeln anwenden.

Immer wenn eine Karte mit einer Sonne gezeigt wird, soll es (paradox ich weiss) Nacht sagen bzw. eben bei einer Karte mit Mond und Sternen entsprechend Tag bzw. Morgen.

Man sieht ganz schön, dass im „Automatik-Modus“ eben Fehler entstehen. Aber bei entsprechender Bedenkzeit bzw. innerer Bremse durch die externe Anleitung der Versuchsleiterin es klappt …

Bemerkung: Wie Piero früher schon ausführte, kann es bei verschiedensten psychischen und neurologischen Störungsbildern zu Leistungsschwächen bei Anforderungen an Exekutivfunktionen kommen. Dafür, dass der Stroop-Test besonders geeignet ist, ADHS-spezifische Störungen der Exekutivfunktionen zu objektivieren, gibt es keine Evidenz.

Advertisements

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s