Radio-Feature: Klarheit im Kopf …

Auf einer Autofahrt habe ich am Sonntag ein interessantes Feature im DLF gehört.

Es ging u.a. um Tätigkeiten bzw. auch Berufe, die mit Monotonie bzw. langer Dauer der Aufgabe verbunden sind. Und die eine Art innerer Zufriedenheit gerade dadurch auslösen. 10 km zur Schule laufen und wieder zurück. Socken stopfen in der DDR, Perlen ansticken an einen Hut … Strassenfegerin …

Eine Art Entschleunigung, die dann eine Klarheit im Kopf erzeugt. Eine 99 Jährige sagte dann sinngemäss : Ich bin ganz klar im Kopf. Das Gegenteil wäre ja, dass alles verschwommen bzw. unklar wäre, dann wäre sie ja unruhig …

Ich finde, dass es hörenswert ist. Und man auf die Suche nach Aufgaben gehen sollte, die Klarheit im Kopf machen.
Zur DLF Seite des Beitrags ->  DLF

Advertisements

Ein Gedanke zu „Radio-Feature: Klarheit im Kopf …

  1. christianegrossmann

    Ich kann das nur bestätigen! Persönliche Entschleunigung finde ich am Besten bei sehr monotonen Arbeiten w.z.B. Unkraut jähten. In unserem Garten ist das zwar ein Fass ohne Boden, aber es hilft mir enorm, den Kopf frei zu bekommen.Eine andere Art der Entschleunigung sind die täglichen Spaziergänge mit unserem Hund, die mich dazu zwingen, manches hinter mir zu lassen und/oder neutral und möglichst objektiv überdenken zu können. Die Idee sollte man festhalten, obwohl sie nicht neu ist.

    VG, Chris

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s