Achtsamer Sport machen dank MPH?

Es mag ja eine merkwürdige und zunächst trivial erscheinende positive Wirkung von Methylphenidat sein: Eine meiner Patientinnen schilderte mir vorhin, dass sie unter dem Psychostimulans zum ersten Mal in ihrem Leben Spass am Sport hatte. Sie habe sich auf den Sport als Selbstzweck konzentrieren und ihn erleben können. Und nicht wie sonst beim Laufen an … Weiterlesen Achtsamer Sport machen dank MPH?

ADHS und rechtliche Bewertung von Versäumnissen gegenüber Jobcenter und Co.

Wer kennt es als ADHSler nicht: Die leidige Erledigung von Formularen und das Einhalten von Fristen werden zum Horror. Umso mehr, wenn man es mit dem Jobcenter und ähnlichen Agenturen zu tun hat. Die Rechtsanwältin Luisa Milazzo hat dazu -  ausgehend von einem Urteil aus Detmold - in ihrem Blog eine Bewertung verfasst. Sehr interessant. Mehr … Weiterlesen ADHS und rechtliche Bewertung von Versäumnissen gegenüber Jobcenter und Co.

Ausbildung und ADHS

Im Rahmen meiner Vorbereitung auf einen Vortrag am 13.04.2013 in Wuppertal zum Thema ADHS und Beruf bin ich auf ein Ausbilderhandbuch gestossen, das sich recht lebenspraktisch  mit typischen Problemen von Lehrlingen und Ausbilder in Handwerk und Industrie beschäftigt. Kann auch für Eltern keine schlechte Lektüre zum Umgang mit einigen typischen Klippen in der Ausbildung sein. … Weiterlesen Ausbildung und ADHS

Auticon: IT-Jobs für Autisten

Wer Teilleistungsschwächen hat, der hat auch genauso Teilleistungsstärken. Und Autisten bzw. "Aspies" haben eben nicht nur Probleme, sie weisen auch ganz spezielle Stärken und Interessen auf, die man nicht zuletzt im Beruf nutzen kann. Dies wird modellhaft von der Firma Auticon im IT-Bereich genutzt. Hier werden speziell Menschen mit Asperger im Bereich Informatik eingesetzt. Ich … Weiterlesen Auticon: IT-Jobs für Autisten

Unternehmer mit ADHS …. Wie geht es weiter

Vor fast einem Jahr im September 2011 schrieb ich Teil 1 über das Thema Selbstständige bzw. Unternehmer und ADHS. Es ging um Kevin L., der von seinem Geschäftspartner zu einem Termin bei mir verfrachtet wurde. Soweit so gut. Chaotisch anders kann eine Grundvoraussetzung für kreative und innovative Ideen bei einem Start up - Unternehmen sein. … Weiterlesen Unternehmer mit ADHS …. Wie geht es weiter

Murmel, Murmel, Aufschieberitis

Die Kugel rollt. Nein, nicht beim Roulette. Sondern in der Aufschieberitis-Ambulanz. Zumindest wenn man Stern-Online glauben soll. Es geht um die Prokrastination von Studenten bei der Erledigung von unliebsamen Aufgaben. Erstmal die Erwartungen um 50 % kappen. O.k. Und sich selber damit motivieren, was man schon von den Aufgaben erledigt hat. Also beispielsweise dadurch, dass … Weiterlesen Murmel, Murmel, Aufschieberitis

ADHS Zeitmanagement: Auf die letzte Minute?

Mark Twain soll gesagt oder geschrieben haben: "Gäbe es die letzte Minute nicht, wäre niemals etwas fertig". Herr Twain scheint dabei aus eigener ADHS-Erfahrung zu sprechen. So werden viele ADHSler eben erst mit dem entsprechenden "Erledigungsdruck" so aktiv, dass sie dann innerhalb kürzerer Zeit doch noch ein Projekt erledigen. Das geht häufig gut. Aber leider … Weiterlesen ADHS Zeitmanagement: Auf die letzte Minute?

ADHS und Beruf: Berufsberatung bei ADHS

Zugegeben, die meisten "alten Hasen" im ADHS-Bereich werden die Diplom Arbeit von Bauschmann damals bei der Bundesagentur für Arbeit in Hannover bzw. dann Göttingen kennen. Er beschäftigte sich um 2002 sehr kompetent mit den Stärken bzw. Einsatzmöglichkeiten von Menschen mit ADHS-Konstitution. Die Arbeit kann ich allen Eltern bzw. natürlich auch Mitarbeitern von Arbeitsagenturen nur wärmstens … Weiterlesen ADHS und Beruf: Berufsberatung bei ADHS

ADHS und Erfolg: Steve Jobs und Störenfriede, die wir brauchen

"“Here’s to the crazy ones, the misfits, the rebels, the troublemakers, the round pegs in the square holes… the ones who see things differently — they’re not fond of rules… You can quote them, disagree with them, glorify or vilify them, but the only thing you can’t do is ignore them because they change things… … Weiterlesen ADHS und Erfolg: Steve Jobs und Störenfriede, die wir brauchen

ADHS und Versicherungen: Berufsunfähigkeit / Krankenversicherung bei ADHS

Beim Surfen von verschiedenen Seiten von Selbsthilfegruppen bin ich bei einer meiner Lieblingsseiten von ADS-Muenster hängengeblieben. Dort haben sich u.a. Michael Klaus und Leif-Patrick Viola bereits um das Thema ADHS und Versicherungsschutz verdient gemacht. U.a. wird in dem sehr zu empfehlenden Jahrbuch ADHS und Recht vom ADHS-Deutschland e.V. schon auf das Problem der Versicherungen bei … Weiterlesen ADHS und Versicherungen: Berufsunfähigkeit / Krankenversicherung bei ADHS

Erledigungsblockade

Später. Später ganz bestimmt ... Welcher ADHSler kennt das Problem der Aufschieberitis bzw. Procrastination nicht? Der Begriff ERLEDIGUNGSBLOCKADE gefällt mir auch prima, ohne dass damit eine Entschuldigung für nicht erledigte bzw. "vergessene" Pflichten verknüpft sein könnte. Der gleichnamige Blog hat aber gleich eine passende Lösung im Internet parat. Alles wird gut oder wie man ALLES … Weiterlesen Erledigungsblockade

Chaotisch anders – Unternehmer / Selbstständige mit ADHS

Der folgende Artikel entstand vor einigen Monaten angelehnt durch eine "echte" Anfrage.  Der Geschäftspartner von "Kevin L." (natürlich ist Name und Branche geändert) hatte seinen Freund und Partner aus dem Urlaub direkt zu mir verfrachtet ... Lest aber selber zu den Stärken und Problemen von ADHS bei Erwachsenen im Beruf Kevin L. (33) kam nicht … Weiterlesen Chaotisch anders – Unternehmer / Selbstständige mit ADHS