Luise Jacobs Buchempfehlung

Vorgestern habe ich im Bereitschaftdienst mal wieder die Sender durchgezappt und wenige Augenblicke Luise Jacobs erlebt. Ich kannte sie nicht. Sie ist Bilderdenkerin, Bilderfühlerin, Schriftstellerin. Und sie wehrt sich (wie auch schon ihre Eltern) dagegen, auf ihr Dasein als eine der reichsten Erbinnen Europas beschränkt zu werden. Luise funktioniert nicht. So ein weiteres autobiographisches Buch. … Weiterlesen Luise Jacobs Buchempfehlung

Neue ADHS-Therapiebroschüre der ELPOS Schweiz

Eben erschien die neue ADHS-Therapiebroschüre der ELPOS Schweiz. Ich finde diese sehr gelungen. Vor allem, weil sie durch Art, Inhalt und Zusammenstellung der Texte die Individualität des Kindes und der je zu treffenden Massnahmen so klar in den Vordergrund stellt. Als Leser merkt man sofort, dass es der Redaktion und den Autorinnen und Autoren um … Weiterlesen Neue ADHS-Therapiebroschüre der ELPOS Schweiz

Digitale Demenz

Manfred Spitzer hat zum Thema Bildschirmmedienkonsum ein neues und wie ich finde lesenswertes Buch geschrieben. Siehe hier. Eine Buchbesprechung folgt. Zusammenfassung von Amazon: "Digitale Medien nehmen uns geistige Arbeit ab. Was wir früher einfach mit dem Kopf gemacht haben, wird heute von Computern, Smartphones, Organizern und Navis erledigt. Das birgt immense Gefahren, so der renommierte … Weiterlesen Digitale Demenz

Pille schlucken und Mund halten – zu Barkley’s neuem Buch über ADHS bei Erwachsenen

Russel A. Barkley: "Das grosse Handbuch für Erwachsene mit ADHS" Eine erweiterte Buchbesprechung. Vorbemerkung Ausgehend von verschiedenen Aussagen von Russel Barkley werde ich im Folgenden auch sehr Grundsätzliches zum herrschenden Verständnis der ADHS thematisieren und zur Diskussion stellen. Es handelt sich beim folgenden Text also um eine erweiterte Buchbesprechung, in welcher nicht alleine Barkley's Handbuch … Weiterlesen Pille schlucken und Mund halten – zu Barkley’s neuem Buch über ADHS bei Erwachsenen

Russel Barkley: Das grosse Handbuch für Erwachsene mit ADHS

Vom bekannten ADHS-Forscher Russel Barkley ist vor kurzem das Buch "Das große Handbuch für Erwachsene mit ADHS" erschienen.  Es handelt sich um die Übersetzung seines Buches: Taking Charge of Adult ADHD.  Ich werde demnächst hier darüber berichten. Falls jemand Interesse hat, eine Rezension zu diesem Buch zu schreiben, könnten wir das hier im Blog als Gastbeitrag einfügen. … Weiterlesen Russel Barkley: Das grosse Handbuch für Erwachsene mit ADHS

Cooles Werbevideo für ein englischsprachiges ADHS-Buch

Das beworbene Buch habe ich noch nicht gelesen. Aber lustig und gut gemacht ist der Trailer für das Buch auf jeden Fall. Und vermutlich hat der Autor aus der eigenen ADHS-Erfahrung eben auch die Gestaltung des Buchs auf seine Leserinnen und Leser abgestimmt. Aus meiner Sicht muss man nicht ADHS haben, um ein Buch über … Weiterlesen Cooles Werbevideo für ein englischsprachiges ADHS-Buch

Ratgeber Autismus-Spektrum-Störung

Nicht nur über die ADHS, sondern auch über Autismus wird die Ratgeberliteratur langsam, aber sicher, unübersichtlich. Brita Schirmer, Lehrerin an Sonderschulen in Berlin, landete mit ihrem Buch: "Schulratgeber Autismus-Spektrum-Störungen: Ein Leitfaden für LehrerInnen" einen positiven Volltreffer. Dieser Ratgeber ist nicht nur für Lehrpersonen, sondern alle interessant, welche mit Kinder zu tun haben, welche an Störungen … Weiterlesen Ratgeber Autismus-Spektrum-Störung

ADHS und Exekutivfunktionen (Teil 4)

Es gibt immer noch Psychologen und Ärzte, die im ADHS Bereich Meinungen oder Therapien anbieten und Russell Barkley nicht kennen. Das ist nicht mehr entschuldbar und wäre ein sofortiger Grund, die Behandlung bzw. Klinik zu wechseln. Ich finde, dass die Bücher (jetzt eben auch auf deutsch) Pflichtlektüre für ADHSler bzw. ihre Therapeuten sind! Sie würden … Weiterlesen ADHS und Exekutivfunktionen (Teil 4)

ADHS, Hochbegabung und mehr…

Eine englischsprachige "Schreibe", die mir gut gefällt, habe ich bei Stacey Turis gefunden. Sie ist Bloggerin und Autorin eines Buches, das sich der Frage aller Fragen widmet : "Here´s to NOT Catching our hair on Fire". Schön, dass sich endlich mal ein ADHSler mit Hochbegabung den wahren Tücken des Alltags mit einer "Doppelbegabung" stellt und … Weiterlesen ADHS, Hochbegabung und mehr…

Glück soll man teilen: ADHS, Hirschhausen und das Pinguin-Prinzip

Ich oute mich mal als Fan von Dr. E von Hirschhausen. Gut, alle Talkshows und Quizshows muss ich nicht sehen. Aber der bekennende ADHSler und Arzt hat in seinem Programm bzw. seinem Buch zum Thema Glück meinen Nerv getroffen. Im positiven Sinne. Das will schon was heissen. Gestern habe ich mich nun in dem zur … Weiterlesen Glück soll man teilen: ADHS, Hirschhausen und das Pinguin-Prinzip

ADHS und Bildschirmmedien (Teil 15)

Der gefrorene Blick Wenn das Gehirn nicht „nicht lernen“ kann, was lernt es dann beim Schauen der TV-Serie „Cobra 11“, was bei „Sponge Bob Schwammkopf“ und was bei den „Simpsons‘?“, fragte ich die Eltern. „Nichts!“, sagte daraufhin Frau Hoffmann, sie habe ja immer schon gesagt, dass der Fernseher den Kindern nicht gut tue. Darauf ich … Weiterlesen ADHS und Bildschirmmedien (Teil 15)

ADHS Informationen von Piero Rossi / ADD-Online

Als ich 1998 oder 99 in der Klinik Bad Bramstedt auf das Thema ADD bzw. dann später ADHS aufmerksam wurde, war das Internet in der heutigen Form noch in den Kinderschuhen. Aber sehr bald haben Piero Rossi in der Schweiz und ich in Norddeutschland dann zueinander gefunden. Piero wurde für das Thema ADHS positiv infiziert … Weiterlesen ADHS Informationen von Piero Rossi / ADD-Online

Ed Hallowell: Zwanghaft zerstreut bei ADHS

Wenn es so etwas wie eine "Bibel" für Männer mit ADHS im Erwachsenenalter geben sollte, so wäre es vermutlich zunächst das Buch von Ed Hallowell "Zwanghaft zerstreut". Das Buch ist nun schon in ADHS- Kategorien "echt uralt" und war neben einem Buch von Kathleen Nadeau mein erster Zugang zum Thema "ADD". Gemeinsam mit John Ratey … Weiterlesen Ed Hallowell: Zwanghaft zerstreut bei ADHS