ADHS: Klugstoff als Werbemüll

Wenn man bei Tante Google nach "ADHS" sucht, fallen bei den Anzeigen Werbeversprechungen für Nahrungsergänzungsmittel auf. Sicher ein bedeutender Markt, da quasi alle Eltern von Kindern mit Lern- und Entwicklungsbesonderheiten zunächst auf angeblich "sanfte" Alternativen zu Medikamenten setzten, bzw. eben ja auch gar nicht immer Zugang zu heilpädagogischer Förderung, Psychotherapie oder leitlinienbesetzter Therapie haben. Das … Weiterlesen ADHS: Klugstoff als Werbemüll

Was gut wirkt in der ADHS-Therapie (Teil 4)

In der Behandlung von Kindern mit einer ADHS erwies es sich sowohl bezüglich des Wohlbefindens des betroffenen Kindes, als auch in prognostischer Hinsicht als sehr, sehr günstig, wenn möglichst von Beginn an auf wirksame ADHS-Therapien gesetzt wird. Dem Kind (und seinen Eltern) kann damit eine frustrierende und nicht selten chronifizierend wirkende Odyssee verschiedener und halt … Weiterlesen Was gut wirkt in der ADHS-Therapie (Teil 4)

ADHS ist ein Geschäft

Was ist ADHS bzw. das Hyperkinetische Syndrom? Über kaum eine Frage wird so sehr gestritten, wie über diese banale Frage. Wer (meistens) nicht gefragt wird,  sind die Kinder bzw. Betroffenen selber. Alle möglichen Menschen massen sich eine Meinung zu Fragen der Erziehung, Schule, Psychologie und Psychiatrie an. Alle sind Experten und wissen beispielsweise, dass ADHS … Weiterlesen ADHS ist ein Geschäft

ADHS EEG-Neurofeedback: Gelassenheit lernen?

Auf einer Fachtagung von Experten zum Neurofeedback wurde auch mal wieder das Thema EEG-Neurofeedback besprochen. Gelassenheit kann man lernen, so die Botschaft in dem Artikel. Ich sollte also lernen, gelassener solche Botschaften zu lesen. Zugegeben, ich bin kein so grosser Anhänger von Neurofeedback und auch nicht von EEG-Neurofeedback. Hätte ich eine eigene ADHS-Praxis, wäre ich … Weiterlesen ADHS EEG-Neurofeedback: Gelassenheit lernen?