Sonderpädagogischer Förderbedarf bei Politikern

Manchmal denke ich, dass unsere Politiker echt Nachhilfe brauchen. Heute wurde mein ehemaliger niedersächsischer Kultusminister arbeitslos. Er hat seine Dissertation auch abgekupfert, durfte aber seinen Doktortitel behalten. Ist aber abgewählt worden. Frau Schawan musste gehen, weil sie abgekupfert hatte. Und wir Steuerzahler fördern ihre Übergangsbezüge. Auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt wäre die Frau ohne akademischem Abschluss … Weiterlesen Sonderpädagogischer Förderbedarf bei Politikern

Kein Rezept: Kassenmedizin beim Kinderarzt

Heute wollte bzw. musste ich nach getaner Arbeit in der Klinik ein Rezept für Logopädie von der Kinderärztin Frau U.P. aus meinem Arbeitsort abholen. Soweit, so gut. Mein kleinerer Sohn ist im Heilpädagogischen Kindergarten und steht vor der Einschulung. Die Entwicklungsverzögerung und Bedarf für Logopädie wurde gerade erst im Juli beim Kinderneurologen und aktuell bei … Weiterlesen Kein Rezept: Kassenmedizin beim Kinderarzt

Integration von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf

Mein jüngster Sohn  ist derzeit im sonderpädagogischen Kindergarten. Er wurde ein Jahr zurückgestellt, jetzt würde die Einschulung anstehen. Soweit, so gut. Auf Empfehlung der Mitarbeiter der Lebenshilfe haben wir nach einem guten Aufklärungsvortrag und einem persönlichen Gespräch einen Antrag auf eine Integrationsklasse an unserer örtlichen Grundschule gestellt. Und zwar am 27.11.2011. Frist wäre der 1.12.2011 … Weiterlesen Integration von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf