Zum Inhalt springen

SchlagwortFrauen mit ADHS

Menopause und neurokognitive Veränderungen bei Frauen mit ADHS

Viele Patientinnen im Übergang zur Menopause (sog. Perimenopause) schildern eine Art „Dauernebelzustand“ im Gehirn. Sie bemerken Veränderungen des Gedächtnisses, der Orientierung, der Dauerkonzentration oder der Aufmerksamkeitssteuerung. Zudem sind natürlich Stimmungsschwankungen … Continue Reading Menopause und neurokognitive Veränderungen bei Frauen mit ADHS

Amphetamine bei ADHS: Neues Medikament mit langer Erfahrung

In der medikamentösen Behandlung des Hyperkinetischen Syndroms (ADHS) tut sich was. Bisher war es in Deutschland relativ unüblich, eine medikamentöse Behandlung mit Amphetaminen einzusetzen. Hierzu war kein „Fertigpräparat“ eines Pharmaherstellers … Continue Reading Amphetamine bei ADHS: Neues Medikament mit langer Erfahrung