Nein!

Müsste ich ein Wort bezeichnen, welches die ADHS am besten charakterisiert, wäre es "Nein". Nicht nur betroffene Kinder, auch Erwachsene mit einer ADHS, sind in ihrem Umfeld bestens bekannt als Nein-Sager: Will man etwas von ihnen, ertönt als Erstes oft blitzschnell: "Nein!". Warum ist das so? Neigen ADHS-Betroffene verstärkt zu Trotz? Nein. Es sind ganz … Weiterlesen Nein!

ADHS und Exekutivfunktionen (Teil 2)

Die Beschreibung von den sogenannten Exekutivfunktionen bzw. die genaue Zuordnung ist derzeit bei verschiedenen Autoren noch unterschiedlich. Letztlich geht es aber eben um "Steuerungsprozesse" bzw. die Koordination von Aufgaben, die man recht typisch bei ADHS-Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen findet. Bei der Beurteilung ist immer der entwicklungspsychologische Aspekt wichtig. Man spricht hier auch von einer Entwicklungsstörung … Weiterlesen ADHS und Exekutivfunktionen (Teil 2)

ADHS und Inhibition

Zugegeben, ich verstehe häufig von Forschung nur noch "Bahnhof". So geht es mir bei dem interessant, aber völlig unverständlich klingenden Titel der Doktorarbeit von Janina Werner an der Kinder- und Jugendpsychiatrie Heidelberg. Zunächst herzlichen Glückwunsch zum Abschluss der Promotion! Postimperative negative Variation bei hyperaktiven Kindern. Leider wird es für mich auch aus dem Abstrakt der … Weiterlesen ADHS und Inhibition

ADHS und Bildschirmmedien (Teil 12)

Schnelle Computerspiele schaden Wem schnelle Computerspiele sicher schaden, sind die vielen Kinder mit einer ADHS. Es ist nämlich so, dass diese Kinder bereits syndrombedingt zu schnell reagieren. Sie wissen es: Ein herabfallender Bleistift im Unterricht, dass Zirp-Geräusch beim Öffnen einer Taschentuchpackung eines Schülers auf einer hinteren Bank oder ein draussen vorbeifahrendes lautes Mofa führen meistens … Weiterlesen ADHS und Bildschirmmedien (Teil 12)

Bildschirmmedien und ADHS (Teil 7)

Lernen für den Überlebenskampf im Dschungel? Das menschliche Gehirn kann nicht „nicht lernen“ . Man lernt immer genau das, was man gerade macht. Ich zeigte den Eltern auf, dass bei den meisten Konsolen- und Computer-Games das Kind dann Erfolg hat, Punkte gewinnt und ein höheres Level erreichen kann, wenn es möglichst schnell reagiert. Um das … Weiterlesen Bildschirmmedien und ADHS (Teil 7)

Bildschirmmedien und ADHS (Teil 4)

Die von mir mit Jan und Eric durchgeführte testpsychologische Abklärung, die Befragung der Lehrpersonen, die Auswertung der ADHS-Symptom-Checklisten, der Krankheitsverlauf und die Auswertung früherer Untersuchungen und Therapieberichte ergaben, dass ich bei beiden Buben die vom Kinderarzt gestellte ADHS-Diagnose bestätigen konnte. Die Untersuchung ergab keine Hinweise darauf, dass noch nicht erfasste und unbehandelte Begleitprobleme wie Wahrnehmungs-, … Weiterlesen Bildschirmmedien und ADHS (Teil 4)