ADHS und Medienverwahrlosung im Wandel der Medien

Melchior Adam Weickard  gab bereits 1775 eine schöne Beschreibung der typischen ADHS-Symptome. In seinem Buch “Der Philosophische Arzt” liest man: “Jene, bei welchen ein Mangel der Aufmerksamkeit ist, werden gemeiniglich unachtsam, leichtsinnig, flüchtig und ausschweifend genannt(…) Man ist alsdenn, wie die Kinder, welche auf hundert Nebendinge springen, wenn man sie von einer ernsthaften Sache ausforschen … Weiterlesen ADHS und Medienverwahrlosung im Wandel der Medien

Wer zu spät kommt…

Nun ja. Man könnte meinen, dass es sich für ein anständiges ADHS-Kompetenznetz quasi syndrombedingt gehört, zu spät zu kommen.  Aber immerhin. Seit ein paar Tagen ist auf der Webseite des Zentralen ADHS-Netzes eine Stellungnahme zu finden, die sich auf die Desinformation der Medien in Sachen ADHS bezieht. Und durchaus lesenswerte Aspekte beinhaltet. Lese hier. Verhaltenstherapeutisch … Weiterlesen Wer zu spät kommt…

ADHS Informationen von Piero Rossi / ADD-Online

Als ich 1998 oder 99 in der Klinik Bad Bramstedt auf das Thema ADD bzw. dann später ADHS aufmerksam wurde, war das Internet in der heutigen Form noch in den Kinderschuhen. Aber sehr bald haben Piero Rossi in der Schweiz und ich in Norddeutschland dann zueinander gefunden. Piero wurde für das Thema ADHS positiv infiziert … Weiterlesen ADHS Informationen von Piero Rossi / ADD-Online