Stimulanzien auch bei leichter ADHS?

Wiederholt schon wurde die Frage an mich herangetragen, ob eine medikamentöse Therapie auch schon bei leichter ADHS-Problematik gerechtfertigt sei. Spontan würden wir wohl alle sagen: "Nein, sicher nicht!" Nur: Diese Frage ist im konkreten Einzelfall viel schwieriger zu beantworten, als es den Anschein macht. Nehmen wir folgendes Beispiel: Laura (12) besucht die 5. Klasse. Sie … Weiterlesen Stimulanzien auch bei leichter ADHS?

Wer darf ADHS-Medikamente verordnen?

Die derzeitigen Medienberichte und haarsträubenden Kommentare von "Besserwissern" ohne Sachkenntnis lassen ja vermuten, dass es zu massenhaften Fehlverordnungen von Methylphenidat an "unruhige Jungs" kommen muss. Aber gibt es dafür Belege? Ist dies überhaupt naheliegend und kann nun eine überarbeitete Mutter mal so eben eine Ritalin-Verordnung erschleichen, damit ihr Kind nun mal eben Ruhe gibt? Sicher … Weiterlesen Wer darf ADHS-Medikamente verordnen?