Keine Stärken?

Tobias Eltern werden vom Klassenlehrer angerufen und zu einem Elterngespräch gebeten. Soweit so gut oder schlecht. Im Gespräch berichtet der Deutschlehrer, dass Tobias bei der letzten Stillarbeit zum Thema eigene Stärken und Schwächen so überhaupt keine eigenen Stärken gesehen bzw. aufschreiben konnte. Dafür stand da: "Ich kann gar nichts". Der Lehrer reagierte bestürzt und wollte … Weiterlesen Keine Stärken?

Exekutivfunktionen und technische Tools plus Mentoren als Unterstützung

Der Gründer der (leider wohl nur englischsprachig agierenden) Firma Memory on Demand erlitt aufgrund eines Schlaganfalls erhebliche Einschränkungen seines Gedächtnisses bzw. seiner Exekutivfunktionen. Daraus entstand eine iPad-Hilfe, die sich auf die technische Unterstützung seiner beeinträchtigten Hirnfunktion verstand. Später wurde dieses Tool für ADHS weiterentwickelt; eine iPhone-Variante wurde gerade angekündigt. Nun gibt es ja jede Menge … Weiterlesen Exekutivfunktionen und technische Tools plus Mentoren als Unterstützung

Giftblätter und ein sehr gutes Zeugnis

Es ist wieder eine Zeit angebrochen, in der sich Lehrpersonen mit Zeugnissen in die Gefahr der seelischen Körperverletzung begeben. Es gibt gute und schlechte Zeugnisse bzw. Lernentwicklungsgespräche. Für ADHS-Kinder und Jugendliche sind Zeugnisse selten Grund zur Freude (höchstens, dass die Qual der Negativbewertungen und nicht erkannter Entwicklungsanforderungen dann eine Pause von sechs Wochen hat). In … Weiterlesen Giftblätter und ein sehr gutes Zeugnis

Hohe Intelligenz dank Ritalin?

Vorgestern sah ich den neunjährigen Oliver* in der Sprechstunde. Ich kenne den Knaben seit Januar 2012. Bei ihm liegen eine ADHS und eine Rechtschreibschwäche vor. Es erfolgten eine Verhaltenstherapie, eine medikamentöse Therapie sowie ein qualifiziertes Rechtschreibtraining bei einer auf ADHS-Kinder spezialisierten Lerntherapeutin. Als Oliver und seine Mutter die Praxis betraten, sah ich, dass der Knabe … Weiterlesen Hohe Intelligenz dank Ritalin?

ADHS Motivation und Dopamin

Vermutlich werden nicht alle Leser den Begriff "neurotypisch" kennen. Damit sind nun Menschen gemeint, die hinsichtlich der neuropsychologischen bzw. neuropsychiatrischen Grundausstattung des Gehirns der (grauen) Masse entsprechen. "STINOS" = stinknormale Menschen, wie ich sie gerne nenne. Nun ja, was unterscheidet nun hinsichtlich der Motivation Stinos (neurotypische Kinder) von ADHS-Kids ? Mit dieser Frage beschäftigt sich … Weiterlesen ADHS Motivation und Dopamin