Verringert Medikinet oder Ritalin das Körperwachstum?

Mit einer schönen Regelmässigkeit wird in Sachen Langzeitnebenwirkungen von Psychostimulanzien (Methylphenidat bzw. Amphetamine) folgender Mechanismus genutzt: 1. In einer Veröffentlichung wird eine Behauptung aufgestellt, dass bei längerfristiger Einnahme von Methylphenidat eine Nebenwirkung auftreten könnte. Die sei zwar selten, aber möglich. 2. Daher sei Sorge angebracht. Und möglichst weitere Forschung. 3. Die ADHS-Selbsthilfegruppen bzw. ADHS-Exerperten reagieren … Weiterlesen Verringert Medikinet oder Ritalin das Körperwachstum?

Priapismus als extrem seltene Nebenwirkung von ADHS-Medikamenten ?

Die amerikanische Zulassungsbehörde FDA teilt mit, dass in (wohl extrem) seltenen Fällen ADHS-Medikamente (hier speziell Stimulanzien, wohl aber auch Atomoxetin) zu einer schmerzhaften, dauerhaften bzw. nicht gewünschten Erektion führen könnte. Dieses Phänomen nennt man Priapismus. Nun gut. Ich habe ehrlich gesagt selber noch nie von einem derartigen Zwischenfall gehört oder ihn gar von meinen Patienten … Weiterlesen Priapismus als extrem seltene Nebenwirkung von ADHS-Medikamenten ?

Erwachsene ADHSler und Risiken der Medikation

ADHS-Medikamente haben keinen guten Ruf. Umso wichtiger ist es, sich genauer mit den erwünschten und unerwünschten Wirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten wie Methylphenidat, Atomoxetin (Strattera) und anderen Präparaten auseinander zu setzen. Bei Kindern und Jugendlichen hatte man so bereits festgestellt, dass sich keine Nebenwirkungen am Herzen bzw. in Form von Herzrhythmusstörungen ergeben (und auch andere … Weiterlesen Erwachsene ADHSler und Risiken der Medikation

Methylphenidat und Nebenwirkungen am Herzen

Wennn man ein sicheres Indiz für eine ADHS-kritische bzw. obskure Therapiemethode von selbsternannten Expertinnen in Sachen Kinderwohl (häufig mit Stundensätzen über 90 Euro, Erstgespräch 150 Euro) haben muss, so den häufigen "Schreibfehler" RETALIN. Es scheint vielen Sozialpädagogen und Wunderheilern gemein zu sein, dass sie neurochemische Grundlagen von Erkrankungen gleichsetzen mit einem Werk des Teufels, weil … Weiterlesen Methylphenidat und Nebenwirkungen am Herzen