Radio-Feature: Klarheit im Kopf …

Auf einer Autofahrt habe ich am Sonntag ein interessantes Feature im DLF gehört. Es ging u.a. um Tätigkeiten bzw. auch Berufe, die mit Monotonie bzw. langer Dauer der Aufgabe verbunden sind. Und die eine Art innerer Zufriedenheit gerade dadurch auslösen. 10 km zur Schule laufen und wieder zurück. Socken stopfen in der DDR, Perlen ansticken … Weiterlesen Radio-Feature: Klarheit im Kopf …

Belohnungen und Langeweile bei ADHS

Es gibt Tage, da können einen gemeinen ADHSler eben nur besondere positive Erlebnisse aus dem Zustand der Trägheit herausreissen. Oder eben andere Menschen, die eine positive (mitreissende) Atmosphäre verbreiten. In diesem Zusammenhang bin ich auf eine Studie gestossen, die sich diese Problematik von Belohnungen (oder Psychostimulantien) bei ADHS-Kindern und Jugendlichen genauer in Hirnscans anschauen wollte. … Weiterlesen Belohnungen und Langeweile bei ADHS

Domino-Day und ADHS

Erinnert sich noch jemand an die RTL-Trash-Sendung "Domino-Day"? Es ist November und ich habe mich beim Laubharken gefragt, wo denn wohl diese Sendung abgeblieben ist. Seit 2009 wegen finanzieller Schwierigkeiten nicht mehr fortgeführt ... Eigentlich ist (war) es eine total sinnfreie Veranstaltung über Monate in einer speziell präparierten Halle ca 4,8 Millionen Dominino-Steine aufstellen zu … Weiterlesen Domino-Day und ADHS

ADHS bei Erwachsenen: Verhaltenstherapie (Teil 1 von x)

Kurz vor Silvester gab es das Journal Atten Def Hyp Disorder für lau im Netz. Sorry, dass ich darauf nicht aufmerksam gemacht habe. Dort fand ich den ausgesprochen lesenswerten (englischsprachigen) Artikel von zwei (weiteren) Schweizern. Patricia Newark und Rolf-Dieter Stieglitz von der Universität Basel haben in dem Artikel "Therapy-relevant factors in adult ADHD from a cognitive … Weiterlesen ADHS bei Erwachsenen: Verhaltenstherapie (Teil 1 von x)

ADHS: ein ganz normales Leben

Manchmal könnte ich platzen vor Wut, dass ich nicht so bin wie andere. 
Manchmal bin ich darüber sehr, sehr traurig. 
Manchmal möchte ich aufgeben, denn es hat doch alles keinen Sinn. 
Manchmal kann ich herzlich über mich lachen. 
Manchmal liebe ich mich für mein anders-sein. 

Maike auf Xing 30.10.2009 Das Leben mit ADHS ist alles … Weiterlesen ADHS: ein ganz normales Leben